Telefonisch +49 (0) 7731 - 90292-32
Kostenlos Rückruf vereinbaren!
Gratis Angebot

1. Oktoberfest Villingen-Schwenningen mit der ALPHA-SECUR

1. Oktoberfest Villingen-Schwenningen mit der ALPHA-SECUR

“Bierzelt-Stimmung in der Schwenninger Helios-Arena

Das dreitägige Oktoberfest in Schwenningen läuft gut an. Insgesamt 4000 Besucher strömen am Freitag und Samstag in die Halle.

Es ist Freitagabend, 21 Uhr und der Parkplatz der Helios Arena ist voll. Doch die Menschen, die in kleinen Grüppchen zum Haupteingang laufen, haben keineswegs die blauweiße Montur der Eishockey-Fans an. Ihre Kleidung ist deutlich knapper und farbenfroher: In Dirndln und Lederhosen jeglicher Art strömen sie zum dreitägigen Oktoberfest im Schwenninger Eislaufzentrum, das am Freitag, 29. September, in die erste Runde geht.

  • Ein Prosit der Gemütlichkeit: Laute Musik schlägt den Besuchern entgegen, wenn sie das Innere des Gebäudes betreten. Von der Decke baumeln Luftballons in Form von Bierkrügen und Girlanden in blau und weiß. Zwei riesige aufblasbare Bierflaschen flankieren die Bühne, auf der die Partyband „Just for fun“ Stimmung macht. „Ich will die Krüge sehen“, tönt es den neu eintretenden Menschen entgegen. Dann wird das Fass angestochen, die Menge klatscht und die Band stimmt mit „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ den Klassiker aller Trinklieder an.
  • Hässler zufrieden: In Lederhosen, den Bierkrug in der Hand, steht auch Hallenmanager Klaus Hässler auf der Bühne. Er freut sich über die gute Stimmung und die positive Resonanz der Feiernden: „Es läuft gut an heute.“ Fast 2000 Besucher jeder Altersgruppe feiern am Freitagabend in der Helios Arena. „In dieser Größenordnung gibt es kein vergleichbares Oktoberfest in Villingen-Schwenningen“, sagt der Geschäftsführer der Kunsteisbahn mit Genugtuung.
  • Auf den Bierbänken: Das wissen auch die Besucher zu schätzen.

    Die ersten stehen um 21 Uhr bereits auf den Bierbänken und schunkeln. Unter ihnen ist auch Anita Rotz aus Niedereschach. „Wir wollen heute einfach abfeiern“, sagt die 22-Jährige. Die Stimmung sei gut, die Musik wie auf Mallorca. Und es wird noch besser: Um 21.30 Uhr tritt Schlager-Star Antonia aus Tirol im lila Glitzerdirndl auf die Bühne. Als sie ihren Hit „1000 Träume weit“ anstimmt, steigt noch der ein oder andere Festbesucher mehr auf die Bierbank.

  • Tolle Stimmung: Hässlers Ziel, den Besuchern einen schönen Abend zu bieten, scheint geglückt. Auch sein Wunsch nach einem friedlichen Fest hat sich erfüllt. Als er am Sonntagmorgen für den SÜDKURIER eine kurze Zwischenbilanz zum Freitag- und Samstagabend zieht, ist er rundum zufrieden: „Am Samstag waren es gut 2000 Besucher, es war wieder eine tolle Stimmung und in der Halle verlief alles friedlich.“ Dann kann der Montagabend ja kommen.” (Quelle: www.suedkurier.de / Author: Julia Horn”).

 

Die ALPHA-SECUR war für den Veranstalter an allen drei Veranstaltungstagen mit insgesamt 36  Sicherheitskräften tätig um für einen reibungslosen und zuverlässigen Ablauf zu sorgen. So konnten größere Zwischenfälle vermieden werden innerhalb sowie außerhalb der Helios-Arena.

Leave a Comment