Telefonisch +49 (0) 7731 - 90292-32
Kostenlos Rückruf vereinbaren!
Gratis Angebot

POL-KN: Badeunfall

POL-KN: Badeunfall

03.02.2019 – 12:35

Polizeipräsidium Konstanz

Leutkirch (ots)

Großes Glück hatte ein Sechsjähriger, der am vergangenen Freitagabend gegen 17.30 Uhr nach einem Badeunfall in einem Freizeitpark von Badegästen reanimiert werden konnte. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte sich der Junge mit seinem Onkel und zwei Neffen im Schwimmbad aufgehalten und in einem unbeaufsichtigten Moment auf die Wasserrutsche begeben. Ein Ärztehepaar, das gerade zum Schwimmen gehen wollte, bemerkte das leblose Kind auf dem Boden des Rutschbeckens und holte den Sechsjährigen sofort aus dem Wasser. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes gelang es den Ärzten, den Jungen, der nur wenige Minuten unter Wasser war, zu reanimieren. Das Kind wurde anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Kempten gebracht, das es heute wieder verlassen konnte.

Sauter

Tel. 07541-701-3003

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell