Telefonisch +49 (0) 7731 - 90292-32
Kostenlos Rückruf vereinbaren!
Gratis Angebot

POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hechingen und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 07.12.2018 Ehemann ersticht Frau

POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hechingen und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 07.12.2018 Ehemann ersticht Frau

Pfullendorf (ots) – Mehrere Stichverletzungen wies eine Frau auf, die gestern Abend tot in ihrer Wohnung in Pfullendorf aufgefunden wurde. Im dringenden Verdacht, die 34-Jährige umgebracht zu haben, steht deren 33-jähriger Ehemann, der in Biberach von der Polizei vorläufig festgenommen wurde. Der beschuldigte Ehemann ist auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hechingen weiterhin vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Friedrichshafen und der Staatsanwaltschaft Hechingen zu den Hintergründen der Tat dauern an.

Erster Staatsanwalt Markus Engel, Tel. 07471/944214

Erster Polizeihauptkommissar Markus Sauter, Tel. 07531/995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell