Telefonisch +49 (0) 7731 - 90292-32
Kostenlos Rückruf vereinbaren!
Gratis Angebot

POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hechingen und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 25.10.2018

POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hechingen und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 25.10.2018

Konstanz (ots)

 -- 

Meßkirch

Geklärter Einbruch – Täterfestnahme

Wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls aus einem Verkaufsraum ermitteln Beamte des Polizeiposten Meßkirch gegen einen 23- und einen 19-Jährigen, die am letzten Freitag gewaltsam in eine Buchhandlung eingedrungen sind und mehrere Zigarettenpackungen entwendeten. Durch einen Hinweis konnten beide Täter in einer Gartenlaube festgenommen und das Diebesgut sichergestellt werden. Zudem können dem 23-Jährigen weitere Einbrüche in die Buchhandlung nachgewiesen werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hechingen erließ der zuständige Richter beim Amtsgericht Hechingen Haftbefehl gegen den 23-jährigen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Erster Staatsanwalt Markus Engel, Tel. 07471/944-214

Kriminalhauptkommissarin Tatjana Deggelmann, Tel. 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell