Telefonisch +49 (0) 7731 - 90292-32
Kostenlos Rückruf vereinbaren!
Gratis Angebot

POL-KN: Korrektur zu einer heutigen Meldung aus Baindt – Verkehrsunfall

POL-KN: Korrektur zu einer heutigen Meldung aus Baindt – Verkehrsunfall

Ravensburg (ots) – der Richtige Text lautet wie folgt:

Baindt

Nach Unfall geflüchtet

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einer Verkehrsunfallflucht, die ein unbekannter Audi-Fahrer am Montagabend gegen 19.30 Uhr auf der K 7951 bei Baindt begangen hat. Der Unbekannte war von der B 30 kommend in Richtung Baienfurt gefahren und in einer langgezogenen Rechtskurve in Höhe der Abzweigung nach Baindt von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrzeuglenker fuhr etwa 80 Meter auf dem Grünstreifen und im Straßengraben, ehe er mit der rechten Fahrzeugseite einen Baum streifte und danach mit der Front seines Autos gegen ein Verkehrszeichen prallte. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden von über 3.000 Euro zu kümmern, suchte der Verursacher anschließend das Weite. Aufgrund der vorgefundenen Spuren handelt es sich bei dem Verursacherfahrzeug um ein anthrazit- bzw. schwarzfarbenes Audi A5 S5 Coupé Sportback, das auf der rechten Fahrzeugseite und im Frontbereich erhebliche Beschädigungen aufweisen dürfte. Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751/803-6666.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell