Telefonisch +49 (0) 7731 - 90292-32
Kostenlos Rückruf vereinbaren!
Gratis Angebot

POL-KN: Meldung aus dem Bodenseekreis: Schlangen ausgesetzt

POL-KN: Meldung aus dem Bodenseekreis: Schlangen ausgesetzt

{{#headline.text}}

{{headline.label}}

{{headline.text}}

{{/headline.text}}{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

]]>

1 weiterer Medieninhalt

Ausgesetzte Schlangen

Ausgesetzte Schlangen

Konstanz (ots)

 -- 

Friedrichshafen

Schlangen ausgesetzt

Wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermitteln Polizeibeamte der Organisationseinheit Gewerbe/Umwelt derzeit gegen einen unbekannten Täter. Dieser hat in der Nacht zum Sonntag zwei Schlangen, eine Python und eine Boa, in einer Stofftasche vor dem Tierheim ausgesetzt. Aufgrund der Temperaturen verstarb jedoch die Python. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder nähere Angaben zur Herkunft der Tiere geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei, Gewerbe/Umwelt, Tel. 0751/803-0, in Verbindung zu setzen.

Deggelmann, Tel. 07531 995 1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell