Telefonisch +49 (0) 7731 - 90292-32
Kostenlos Rückruf vereinbaren!
Gratis Angebot

POL-KN: Nach Unfall geflüchtet

POL-KN: Nach Unfall geflüchtet

Baienfurt – Lkrs. Ravensburg (ots)

 -- 

Zeugen sucht die Polizei zu einer Verkehrsunfallflucht, die ein unbekannter Fahrer eines hellblauen Pkw am Heiligabend gegen 17.30 Uhr an der Einmündung “Hof” / Friedhofstraße begangen hat. Der Unbekannte befuhr die Friedhofstraße und wollte an der Einmündung nach links in die Straße “Hof” einbiegen. Hierzu fuhr er an einem weißen Auto vorbei, dessen Lenker von der Friedhofstraße nach rechts in die Straße “Hof” einbiegen wollte. Im gleichen Moment bog ein vom Kreisverkehr Altshausener Straße kommender, auf der Straße “Hof” fahrender 59-jähriger Mann mit seinem VW Touran rechts in die Friedhofstraße ab, um einen Frontalzusammenstoß mit dem auf seiner Fahrspur entgegenkommenden hellblauen Pkw zu vermeiden, wich er nach rechts aus. Dennoch streiften sich die beiden Autos. Ohne sich um den beträchtlichen Schaden zu kümmern, suchte der Fahrer des hellblauen Pkw das Weite. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem unbekannten Autofahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751/803-6666, zu melden.

Deggelmann, Tel. 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell