Telefonisch +49 (0) 7731 - 90292-32
Kostenlos Rückruf vereinbaren!
Gratis Angebot

POL-KN: Pressemeldung aus dem Bereich Tuttlingen

POL-KN: Pressemeldung aus dem Bereich Tuttlingen

Tuttlingen (ots)

 -- 

Albstadt-Ebingen

Parkstreifer im Kirchgraben? Polizei sucht den Geschädigten

Am Dienstag, kurz vor 17 Uhr, hat ein Autofahrer beim Einparken in der Straße Kirchgraben möglicherweise einen Hochdachkombi gestreift und beschädigt. Der Mercedesfahrer parkte vor Gebäude Kirchgraben 12 vorwärts in eine Parklücke ein und verließ seinen Wagen nur kurz. Als er zu seinem PKW zurückkam, sah er einen nebenstehenden Hochdachkombi, ähnlich einem Citroen Berlingo, ausparken. Der Wagen hatte seitlich eine Farbantragungen/Beschädigung. Eine ähnliche Beschädigung fand er kurz darauf auch an seinem Mercedes. Da der Kombi bei seinem Einparken bereits stand, schloss er nicht aus, dass er diesen PKW leicht gestreift hat. Der vermeintliche Unfall wurde von der Polizei aufgenommen, die jetzt nach dem Geschädigten sucht. Laut Aussage des möglichen Unfallverursachers handelte es sich um einen blauen Hochdachkombi mit Sigmaringer Zulassung, der von einem schon etwas älteren Herrn gelenkt wurde. Der Fahrer dieses PKWs wird gebeten, sich beim Polizeirevier Albstadt zu melden (Telefon 07432 955 0).

Kalmbach, 07461/941-114

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461/941-0
E-Mail: tuttlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell