Telefonisch +49 (0) 7731 - 90292-32
Kostenlos Rückruf vereinbaren!
Gratis Angebot

POL-KN: Versuchter Einbruch

POL-KN: Versuchter Einbruch

11.02.2019 – 17:31

Polizeipräsidium Konstanz

Sigmaringendorf (ots)

Beim Versuch, vermutlich in ein Wohnhaus in der Kappenbühlstraße einzudringen, sind zwei unbekannte Täter am Sonntagabend gegen 19.00 Uhr von einer Zeugin beobachtet worden. Als die Unbekannten bemerkten, dass sie entdeckt worden waren, gaben sie ihr weiteres Vorhaben auf und flüchteten über angrenzende Grundstücke in Richtung Donaustraße. Von den beiden unbekannten Tätern liegt folgende Beschreibung vor:

1. Etwa 190 cm groß, trug eine dunkle Blouson-Jacke mit orangefarbenen Längsstreifen an den Ärmeln.
2. Ca. 180 cm groß, dunkel bekleidet, trug eine dunkle Wollmütze. 

Möglicherweise im Zusammenhang mit diesem Fall steht der Diebstahl zweier Überwachungskameras bei einem Wohngebäude in der Spitzwegstraße, die von unbekannten Tätern etwa zur gleichen Zeit entwendet wurden. Personen, die am Sonntagabend Verdächtiges in den beiden Straßen oder der näheren Umgebung beobachtet haben oder denen die beiden Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sigmaringen, Tel. 07571/104-0, zu melden.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell